Programmierung 2 Prof. Dr. Sebastian Hack Basic Lecture (9 CP), Sommersemester 2021

News

15.04.2021

Wechsel der Tutorien

Liebe Studenten,

uns haben einige Wünsche bezüglich Tutoriumswechsel erreicht. Sie dürfen das Tutorium wechseln falls bei Ihnen eine Kollision mit einer anderen Veranstaltung besteht und Sie einen Tauschpartner finden. Benutzen Sie die Forumkategorie... Weiterlesen

Liebe Studenten,

uns haben einige Wünsche bezüglich Tutoriumswechsel erreicht. Sie dürfen das Tutorium wechseln falls bei Ihnen eine Kollision mit einer anderen Veranstaltung besteht und Sie einen Tauschpartner finden. Benutzen Sie die Forumkategorie "Tutorientausch" um einen Tauschpartner zu finden und senden Sie anschließend eine Mail an einen Ihrer Tutoren.

Bitte sehen Sie davon ab das Tutorium zu wechseln wenn bei Ihnen keine Kollision mit einer anderen Veranstaltung besteht. Ein Tutoriumswechsel innerhalb des selben Zeitslots ist nicht erlaubt.

 

 

13.04.2021

Einteilung der Tutorien

Liebe Studenten,

die Einteilung der Tutorium ist beendet, Sie finden ihr Tutorium auf der persönlichen Statusseite. Auf dem Prog2-Discord sehen Sie morgen zu gegebener Zeit ihren Tutoriumschannel, in welchem die Tutorien stattfinden.

Wichtig: Die Einteilung... Weiterlesen

Liebe Studenten,

die Einteilung der Tutorium ist beendet, Sie finden ihr Tutorium auf der persönlichen Statusseite. Auf dem Prog2-Discord sehen Sie morgen zu gegebener Zeit ihren Tutoriumschannel, in welchem die Tutorien stattfinden.

Wichtig: Die Einteilung der Tutorien in Discord erfolgt automatisch über Serverrollen. Insofern noch nicht geschehen, bitte geben Sie Ihren Discord-Username auf der persönlichen Statusseite bis morgen, 10:00 an.

Sie können den gesamten Discord auch außerhalb der Tutorien verwenden. Über den Ablauf der Office Hours werden Sie morgen von ihren Tutor informiert.

12.04.2021

English Tutorial

Dear students,

we offer an English tutorial on Wednesdays at 14:15. If you would like to participate, please send an email to Jessica Schmidt (schmidt-jessica@stud.uni-saarland.de). Note that all materials will be available in German only. If you have problems... Weiterlesen

Dear students,

we offer an English tutorial on Wednesdays at 14:15. If you would like to participate, please send an email to Jessica Schmidt (schmidt-jessica@stud.uni-saarland.de). Note that all materials will be available in German only. If you have problems understanding the material, please contact your tutor.

Your Prog2 Team

12.04.2021

Einteilung der Tutorien auf Discord

Liebe Studenten,

damit wir Sie auf Discord in ihr Tutorium einteilen können benötigen wir Ihren Discord Benutzernamen. Bitte tragen Sie Ihren Benutzernamen mit Discord ID (Mustermann#1234) im CMS unter "Persönliche Statusseite" ein.

12.04.2021

Organisation der Vorlesung

Liebe Studenten,

unter diesem Link finden Sie ein Video zu den organisatorischen Aspekten der Vorlesung.

Den Link zur ersten Vorlesung (morgen, 14:30) in Microsoft Teams finden Sie unter "Materialien > Links zu den Online-Vorlesungen".

10.04.2021

Auswahl der Tutoriumspräferenzen

Liebe Studenten,

die Auswahl der Tutoriumspräferenzen ist nun freigeschaltet. Bitte wählen Sie ihre präferierten Tutoriumsslots bis zum 13.04. 20:00 aus.

Show all
 

Über die Vorlesung

Diese Vorlesung behandelt die Grundprinzipien der imperativen/objektorientierten Programmierung. Dabei wird primär Java als Programmiersprache verwendet. In dieser Vorlesung lernen Sie:

  • wie imperative/objektorientierte Programme auf heutigen Rechnern ausgeführt werden.
  • kleinere Programme in C zu schreiben.
  • mittelgroße objektorientierte Systeme in Java zu implementieren und zu testen.
  • sich in wenigen Tagen eine neue imperative/objektorientierte Sprache anzueignen, um sich in ein bestehendes Projekt einzuarbeiten.

 

Prüfungsmodalitäten

Es gibt sechs Programmierprojekte, die während der Vorlesung bearbeitet werden. Sie benötigen mindestens 30% der Punkte in den ersten fünf Projekten um zur Endklausur zugelassen zu werden. Die Programmierprojekte werden von jeder/m Studierenden einzeln bearbeitet. Es ist keine Gruppenarbeit möglich.

Ergänzend zu den praktischen Projekten werden Online-Minitests veranstaltet. Sie benötigen zusätzlich mindestens 50% der gesamten Punkte in den Minitests um zur Endklausur zugelassen zu werden. Die Minitests werden unmittelbar vor der Vorlesung abgehalten und sind über das CMS zugänglich. An welchen Terminen Minitests statfinden können Sie dem Kalender entnehmen.

Es wird eine Endklausur geschrieben. Zur Endklausur wird eine Nachklausur angeboten. Die Termine der Klausuren sind im Kalender vermerkt. Es können sowohl die Endklausur, als auch die Nachklausur geschrieben werden, die bessere Punktzahl geht in die Note ein. Das Bestehen von entweder der Endklausur oder der Hauptklausur ist notwendig für das Bestehen der Vorlesung.

Die Endnote setzt sich zu gleichen Teilen aus den Projekten und der besseren Klausurnote zusammen. Sie berechnet sich wie folgt:

K = erreichbarePunkteKlausur;
k = max(punkteKlausur1, punkteKlausur2) / K;
p = min(punkteProjekte, 100) / 100;
q = 0.5 * (k + p);
bestanden = k >= 0.5 && q >= 0.5;

Die Endnote wird linear aus q∈[0.5, 1.0] interpoliert.

Organisation

Die Vorlesung sowie Tutorien und Office Hours finden online statt. Die Vorlesung wird über Microsoft Teams gehalten. Die Office Hours und Tutorials finden in Discord statt. Links zu den Vorlesungen in Microsoft Teams und zum Discord-Server finden Sie unter Informationen > Materialien (wenn eingeloggt).

Falls sich durch (hochschul-)politische Entscheidungen noch Änderungen am Ablauf ergeben sollten, werden wir Sie hier darüber informieren.



Datenschutz | Impressum
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Administratoren