News

Übungen

Written on 19.04.24 by Frederik Herzberg

Die Übungsgruppen zur Vorlesung sind heute auf Grundlage Ihrer angegebenen Präferenzen eingeteilt worden. Ihrer persönlichen Statusseite können Sie entnehmen, zu welchem Tutorium Sie gehören. 

Das erste Übungsblatt steht seit gestern unter CMS → Materialien bereit. Die Abgabe der bearbeiteten… Read more

Die Übungsgruppen zur Vorlesung sind heute auf Grundlage Ihrer angegebenen Präferenzen eingeteilt worden. Ihrer persönlichen Statusseite können Sie entnehmen, zu welchem Tutorium Sie gehören. 

Das erste Übungsblatt steht seit gestern unter CMS → Materialien bereit. Die Abgabe der bearbeiteten Aufgaben erfolgt ebenfalls über CMS – in Gruppen von je 2 Studierenden. (Die Gruppen lassen sich am einfachsten mit der CMS-Funktion Team Groupings erstellen.) Bitte beachten Sie auch die dort jeweils notierte Abgabefrist.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Sommersemester!

Written on 17.04.24 by Henryk Zähle

Die Vorlesung am 18.04.2024 findet wie geplant in SR 6 statt.

Inhalte

Die Vorlesung führt in die maßtheoretische Wahrscheinlichkeitstheorie ein. Themen sind:

  • Maß- und Integrationstheorie
  • Allgemeine Wahrscheinlichkeitsräume
  • Zufallsvariablen und deren Verteilungen
  • Bedingen auf Ereignisse
  • Unabhängigkeit
  • Erwartungswert, Varianz, Kovarianz, Korrelation
  • Charakterisieren von Verteilungen auf euklidischen Räumen
  • Summen unabhängiger Zufallsvariablen
  • Konvergenzbegriffe für Folgen von Wahrscheinlichkeitsmaßen und Folgen von Zufallsvariablen
  • Grenzwertsätze für Summen unabhängiger reellwertiger Zufallsvariablen (Gesetze der großen Zahlen, zentraler Grenzwertsatz)
  • Multivariate Normalverteilung, multivariater zentraler Grenzwertsatz

 

Vorlesung

  • Dienstags, 8:30-10:00 Uhr, Hörsaal I (Gebäude E2 5)
  • Donnerstags, 10:15-11:45 Uhr, abwechselnd in Seminarraum 6 (Gebäude E2 4) und Hörsaal I (Gebäude E2 5)

Der Foliensatz zur Vorlesung wird über CMS → Materialien bereitgestellt.

 

Übungen

Die Übungen finden in zwei kleineren Gruppen statt. Die Einteilung erfolgt am Ende der ersten Vorlesungswoche; bitte tragen Sie Ihre Präferenzen auf Ihrer Persönlichen Statusseite zu diesem Kurs ein.

  • Tutorium 1: Mittwoch 10-12 Uhr, Seminarraum 2 (Gebäude E2 5, Raum U.36), ab 8. Mai
  • Tutorium 2: Mittwoch 12-14 Uhr, Seminarraum 2 (Gebäude E2 5, Raum U.36), ab 8. Mai

Ersatztermine für die am 1. Mai (Feiertag) entfallenden Tutorien: Donnerstag, 2. Mai, 12-14 (Tutorium 1) und 14-16 Uhr (Tutorium 2), wiederum in Seminarraum 2.

Tutorensprechstunde: Wird noch bekannt gegeben.

Die Übungsblätter werden donnerstags nach der Vorlesung über CMS → Materialien bereitgestellt. Sie sind donnerstags vor der Vorlesung, wiederum über CMS abzugeben. 

 

Vorkenntnisse

  • Analysis I-II
  • Lineare Algebra I

 

Prüfung

Die Prüfung erfolgt mündlich, nach dem Ende der Vorlesungszeit. Als Prüfungsvorleistung sind in Summe mindestens 50% der Punkte auf den Übungsblättern zu erzielen.

 

Literatur

 

Organisation

Apl. Prof. Dr. Frederik Herzberg
herzberg@math.uni-sb.de

Privacy Policy | Legal Notice
If you encounter technical problems, please contact the administrators.